Vergrößertes Bild

Pressemitteilungen

An die Medien der Kaiserstadt Aachen:

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann über die Verantwortung der RWTH Aachen in der Welt  

Die Liberale Hochschulgruppe Aachen freut sich gemeinsam mit dem Landesverband Liberaler Hochschulgruppen Nordrhein-Westfalen, im Rahmen einer bundesweiten Hörsaaltour die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, in Aachen begrüßen zu dürfen. Unter dem Titel „Universitäre Verantwortung im Spannungsverhältnis weltpolitischer Krisen“ wird Frau Strack-Zimmermann in der Aula der RWTH Aachen referieren. Die Veranstaltung wird öffentlich stattfinden.

Wann: Dienstag, 30. April, 14:00 Uhr

Wo: Aula, Templergraben 55 (Hauptgebäude der RWTH Aachen)

Veranstalter: LHG Aachen, LHG NRW

Titel: Universitäre Verantwortung im Spannungsverhältnis weltpolitischer Krisen

Die weltpolitische Lage wird zunehmend angespannter. Neben den anhaltenden kriegerischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten hat der Krieg durch den völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf die Ukraine Europa erreicht. Zeitgleich verschärft sich ebenfalls die Beziehung zu China, während die Verlässlichkeit der USA als Bündnispartnerin sinkt. Die weltpolitischen Verhältnisse deuten auf einen neuen Kalten Krieg hin, der Deutschland wie auch die EU vor erhebliche außen- und sicherheitspolitische Herausforderungen stellt, die es eigenverantwortlich zu lösen gilt. Dies wird zunehmend öffentlich thematisiert und im Alltag spürbar. Es stellt sich dabei die Frage, welche Funktion universitären Bildungseinrichtungen als Zentren der Problemlösekompetenz bei der Bewältigung der aktuellen Herausforderungen zukommt. Wie sollte eine gute gesellschaftspolitische Verantwortungsbildung im Anbetracht dieser weltpolitischen Krisen aussehen? Inwieweit ist es gar ein Gebot der Verantwortung, militärische Forschung zu fördern? Welche Rolle kommt spezifisch der RWTH Aachen als einer führenden technischen Universität in Europa zu? Wie kann sich die RWTH Aachen in dem Kontext als verlässliche und starke Akteurin positionieren und tatkräftig zu der Lösung internationaler Herausforderungen beitragen? Darüber spricht Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann MdB, Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags, im Rahmen der Veranstaltung.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Mit freundlichen Grüßen,

Fabian Behrens          
Vorsitzender der Liberalen Hochschulgruppe Aachen